Weinbau und Dauerkultur Spritzmanagement

Kartieren Sie einzelne Spritzzonen innerhalb eines Blocks, in denen Fungizide oder Herbizide dann automatisch variabel gespritzt werden.

Merkmale
  • Management der Variabilität
  • Rückverfolgbarkeit für Berichte, Vorschriften und Umweltbelastung
  • Kontrolle der Ausbringungsmenge von Herbiziden und Fungiziden

Management der Variabilität

Mit einem Trimble display und Field-IQ™ crop input control system, zur Ausbringungssteuerung können Fahrzeugführer einzelne Spritzzonen in einem Block kartieren, eine Applikationskarte auf ihr Display laden und Fungizide und Herbizide automatisch variieren und ausbringen.

Mehr

Zur Ausbringung variabler Mengen von Fungiziden und Nährstoffen bietet GreenSeeker® das Zonenmanagement bei laufendem Betrieb durch Messen der Vitalität der Reben. Schneiden, Kultivieren und das Aussäen von Gras zwischen den Reihen können je nach Bedarf und Variabilität angepasst werden. Fungizide können in variablen Mengen je nach Vitalität der Reben ausgebracht werden, wodurch der Verbrauch und die Kosten sinken.

Rückverfolgbarkeit für Berichte, Vorschriften und Umweltbelastung

Die Transparenz der Anbaumethoden gewinnt weltweit an Bedeutung, da Konsumenten und Behörden mehr Informationen über den Anbau und die Produktion von Lebensmitteln einholen.

Mehr

Mit Trimble-Displays und Field-IQ zur Ausbringungssteuerung and Software Farm Works Mapping können Sie Ausbringungsberichte zur Rückverfolgbarkeit erstellen und die Ausbringung beim Verlassen und Anfahren der Reihen automatisch ein- und ausschalten. Verwenden Sie auch ein GreenSeeker® system und erfassen Sie, wann was wie viel gespritzt wurde, und erstellen Sie eine Spritzkarte, die bei Bedarf weitergegeben werden kann.

Kontrolle der Ausbringungsmenge von Herbiziden und Fungiziden

Mit Trimble-Displays und Field-IQ zur Ausbringungssteuerung können Sie die Menge und/oder Abschnitte mit den meisten Ausbringungen einschließlich Spritzen, Streuen, Bohren und Pflanzen steuern.

Mehr

Mit dem System WeedSeeker® von Trimble zur punktgenauen Spritzung, können Weinbau-Manager die Gleichmäßigkeit der Ausbringung verbessern und Abweichungen beim Spritzen eliminieren. Statten Sie ein Fahrzeug, das bereits im Weinbau eingesetzt wird, mit einem WeedSeeker-System aus. Das System spürt Unkraut auf und signalisiert einer Düse, eine bestimmte Menge Fungizid oder Herbizid zu spritzen, wobei nur Unkraut und weder leeren Flächen noch Reben besprüht werden. Das System ist besonders nützlich zum Spritzen unterhalb des Blätterdachs, wo der Zugang erschwert ist, und kann zum chemischen Treiben von Sprösslingen verwendet werden. Dies sorgt für bedeutende Einsparungen und bietet dem Fahrzeugführer die Möglichkeit, das Spritzen mit anderen Feldarbeiten zu kombinieren, so dass weniger Fahrten erforderlich sind.