Lenksysteme

Trimble bietet Lenkassistenz- und automatische Lenksysteme, mit denen Sie Ihre Landwirtschaftsfahrzeuge in der Spur halten und sich so auf andere Betriebsaufgaben konzentrieren können. Die Neigungsausgleichfunktion bietet Ihnen den zusätzlichen Vorteil, in schwierigem Gelände operieren zu können und gleichzeitig Fehlstellen, Überlappungen und Spurabweichungen zu minimieren.

Fahrzeuglenksysteme

autopilot automated steering system

Automatisches Lenksystem Autopilot

Automatisches Lenkungssystem ohne Fahrereingriff, das direkt in das Hydrauliksystem eingebaut wird und für Lenkung mit höchster Präzision auf jeder Art von Feld sorgt.

Mehr
Merkmale
  • Bietet Fahrzeug-Lenkautomatik mit einer Wiederholbarkeit von 2,5 cm
  • Direkte Integration in die Fahrzeughydraulik für uneingeschränkten Zugriff auf die Fahrzeuglenkung
  • Neigungsausgleich-Technologie für hohe Präzision auch auf schwierigem Gelände
  • Ideal für anspruchsvollste Reihenkulturen
  • Adapterkits für Fahrzeuge mit Lenksystemvorbereitung reduzieren den Installationsaufwand erheblich

Das automatische Lenksystem Autopilot™ von Trimble® steuert Ihr Fahrzeug automatisch mit höchster Präzision. Sobald das Fahrzeug die vorgegebene Spur verlässt, sorgt der Autopilot bei allen Feldmustern und Geländetypen dafür, dass es auf die richtige Spur zurückkehrt – und Sie können sich auf Ihre eigentliche Arbeit konzentrieren.

  • Aufgaben im Feld schnell und präzise erledigen
  • Entlastung des Fahrzeugführers und erhöhte Sicherheit
  • Einsatz bei Tag und Nacht, auch bei Staub und schlechten Sichtverhältnissen

NextSwath™ zum Wenden am Spurende
In Kombination mit dem Display TMX-2050 verwendet der Autopilot Trimble NextSwath™ zum Wenden am Spurende, um automatisch die bestmögliche Spur zum Wenden zu berechnen, und fährt das Fahrzeug in die nächste Reihe oder Spur, so dass das Arbeitsgerät präzise zum direkten Weiterarbeiten positioniert ist.

OnSwath Technologie zur Spurerfassung
Die Trimble-Technologie OnSwath™ zur Spurerfassung bietet Nutzern von Autopilot die Möglichkeit zur benutzerspezifischen Anpassung der Spurerfassung an das Fahrzeug und den Arbeitsgang. Mit OnSwath projiziert das Fahrzeug seine Spur auf die Linie, so dass es schneller wieder auf die Sollspur gelangt.

Neigungsausgleich-Technologie
Bei Autopilot berechnen T3™-Sensoren die tatsächliche Position des Fahrzeugs; so werden Fehlstellen oder Überlappungen auch in Gebieten mit hügeligem, schrägem oder unebenem Gelände minimiert.

Autopilot motor drive system

Autopilot™-Antriebsmotor

Elektrisches, automatisches Lenksystem ohne Fahrereingriff, einfacher Einbau in die Lenksäule, sorgt für hochgenaue Lenkung auf Autopilot-Niveau.

Mehr
Vorzüge
  • Beibehaltung einer Genauigkeit im Zentimeterbereich durch den NavController III
  • Betrieb auch im Kriech- und Rückwärtsgang
  • Macht den Einsatz von AutoSense™ oder eines Lenkwinkelsensors überflüssig
  • Leistung eines Autopiloten ohne die Montage von Schlauchleitungen oder den Einsatz von Spezialwerkzeug
  • Einfache Montage ähnlich wie EZ-Pilot-System
  • Kann einfach von einem Fahrzeug ins nächste mitgenommen werden
  • Für viele und zunehmend mehr Fahrzeuge erhältlich
Der Autopilot™-Antriebsmotor von Trimble® steuert Traktoren und Erntemaschinen ohne hydraulische Komponenten bis zur RTK-Genauigkeit. Unabhängig von Fahrzeugtyp oder Marke kann der Autopilot-Antriebsmotor von Trimble dank schneller Montage einfach von einem Fahrzeug in das nächste mitgenommen werden und hält Ihr Fahrzeug für höchste Präzision genau in der Spur.
Neigungsausgleich-Technologie
Beim Autopilot-Antriebsmotor berechnen T3™-Sensoren die tatsächliche Position des Fahrzeugs; so werden Fehlstellen oder Überlappungen auch in Gebieten mit hügeligem, abfälligem oder unebenem Gelände minimiert.
EZ-Pilot assisted steering system

Lenkassistenzsystem EZ-Pilot

Lenkassistenz mit integriertem Elektromotorantrieb für hohe Genauigkeit zu einem günstigen Preis.

Mehr
Merkmale
  • Lenkassistenz ohne Fahrereingriff für viele verschiedene Landwirtschaftsfahrzeugtypen
  • Direkte Integration in die Lenksäule für uneingeschränkten Zugriff auf die Fahrzeuglenkung
  • Ermöglicht uneingeschränkte manuelle Lenkung bei nicht aktivierter Lenkassistenz
  • Neigungsausgleich-Technologie für hohe Präzision auch auf schwierigem Gelände/li>
  • Ideal für Großanbauflächen mit geringen Anforderungen an die Genauigkeit sowie für Reihenkulturen mit hohen Anforderungen

Das Lenkassistenzsystem EZ-Pilot® von Trimble® ermöglicht präzises Lenken zu einem günstigen Preis. Während der Fahrt betätigt das EZ-Pilot-System das Lenkrad durch einen kompakten elektrischen Antriebsmotor. Zusammen mit den Trimble-Displays hält Sie das System in der Spur und erhöht Ihre Produktivität. Das vielseitige Lenksystem ist die ideale Lösung sowohl für Großanbauflächen mit geringeren Anforderungen an die Genauigkeit als auch für anspruchsvolle Reihenkulturen.

  • Aufgaben im Feld schnell und präzise erledigen
  • Entlastung des Fahrzeugführers und erhöhte Sicherheit
  • Einsatz bei Tag und Nacht, auch bei Staub und schlechten Sichtverhältnissen

Neigungsausgleich-Technologie
Beim EZ-Pilot-System berechnen T3™-Sensoren die tatsächliche Position des Fahrzeugs; so werden Fehlstellen oder Überlappungen auch in Gebieten mit hügeligem, schrägem oder unebenem Gelände minimiert.

EZ-Steer® assisted steering system

Lenkassistenzsystem EZ-Steer

Ein portables Lenkassistenzsystem für mehr als 1200 ältere und neue Fahrzeugmodelle

Mehr
Merkmale
  • Lenkassistenz ohne Fahrereingriff für viele verschiedene Landwirtschaftsfahrzeugtypen
  • Ermöglicht uneingeschränkte manuelle Lenkung bei nicht aktivierter Lenkassistenz
  • Neigungsausgleich-Technologie für hohe Präzision auch auf schwierigem Gelände
  • Einfach in der Installation und beim Wechseln auf ein anderes Fahrzeug
  • Kompatibel mit jedem Trimble® display
  • Ideal für Großanbauflächen, die keine extrem hohe Genauigkeit erfordern

EZ-Steer® von Trimble® – ein einfaches, portables Lenkassistenzsystem für mehr als 1200 Fahrzeugmodelle (auch ältere Fahrzeuge). Durch das Zusammenspiel eines Reibradmotors mit der Spurführung von einem Trimble display. Es hält Ihr Fahrzeug in der Spur und entlastet damit den Fahrer.

  • Aufgaben im Feld schnell und präzise erledigen
  • Entlastung des Fahrzeugführers und erhöhte Sicherheit
  • Einsatz bei Tag und Nacht, auch bei Staub und schlechten Sichtverhältnissen

Neigungsausgleich-Technologie
Beim EZ-Steer-System berechnen T2®-Sensoren die tatsächliche Position des Fahrzeugs; so werden Fehlstellen oder Überlappungen auch in Gebieten mit hügeligem, schrägem oder unebenem Gelände minimiert.

Gerätelenksysteme

TrueGuide implement tractor guidance system

Geräteführungssystem TrueGuide

Ein passives Gerätelenksystem, das die Position des Arbeitsgeräts überwacht und korrigiert, indem das System auf die Lenkung des Traktors einwirkt.

Mehr
Merkmale
  • Bringt Arbeitsgerät durch Einwirkung auf die Traktorlenkung auf die richtige Spur
  • Erfordert GNSS-Antenne am Arbeitsgerät und Autopilot™ und FmX®-Display im Traktor
  • Ideal für Anwendungen auf Großanbauflächen, bei denen keine Wiederholbarkeit der Fahrspur erforderlich ist

Steuern Sie Ihr Arbeitsgerät mit dem passiven Gerätelenksystem TrueGuide™ von Trimble®, das die Position des Arbeitsgeräts überwacht und mit Ausgleich vom Traktor korrigiert.

Mit TrueGuide hängt die Position Ihres Arbeitsgeräts vom Traktor ab. Wenn das Arbeitsgerät abdriftet, signalisiert TrueGuide dem Autopilot-System Ihres Traktors, das Arbeitsgerät auf die Spur zu ziehen, so dass Sie unabhängig von der Fahrspur des Traktors komfortabel arbeiten können.

  • Reduziert unkontrolliertes Abdriften des Arbeitsgeräts um mehr als 50 % gegenüber alleiniger Lenkung des Traktors
  • Geringerer Versatz ergibt einheitlichere Spuren
  • Höhere Präzision bei der Ausbringung von Materialien
TrueTracker implement tractor steering system

Gerätelenksystem TrueTracker

Aktives Lenksystem zur Steuerung des Arbeitsgeräts, das Traktor und Arbeitsgerät auf derselben Führungslinie hält.

Mehr
Merkmale
  • Ermöglicht selbstständige Korrektur des Arbeitsgeräts ohne Ausgleich vom Traktor
  • Neigungsausgleich-Technologie für hohe Präzision auch auf schwierigem Gelände
  • Erfordert GNSS-Antenne und NavController II am Arbeitsgerät und Autopilot™ und FmX®-Display im Traktor
  • Ideal für Reihenkulturen und Anwendungen mit festen Fahrspuren

Mit dem aktiven Gerätelenksystem TrueTracker™ von Trimble® hält sich Ihr Arbeitsgerät unabhängig vom Traktor auf derselben Führungslinie.

TrueTracker verwendet das Autopilot-System Ihres Traktors zur Überwachung des Arbeitsgeräts und signalisiert diesem, sobald es abdriftet, die richtige Spur. Mit TrueTracker können Sie sicher sein, dass Ihr Arbeitsgerät immer auf der richtigen Spur ist.

  • Präzise Steuerung von Arbeitsgerät und Traktor auf einer wiederholbaren Spur
  • Einsatz auch in schwierigem Gelände und bei unterschiedlichen Bodenbedingungen
  • Geringerer Versatz ergibt einheitlichere Spuren
  • Weniger Fruchtschäden, weniger Verdichtung
  • Verbessertes Saatbett, bessere Platzierung von Düngemitteln

Neigungsausgleich-Technologie
Bei TrueTracker berechnen T3™-Sensoren am NavController II die tatsächliche Position des Fahrzeugs; so werden Fehlstellen oder Überlappungen auch in Gebieten mit hügeligem, schrägem oder unebenem Gelände minimiert.

Reihenführungssysteme

TrueGuide implement guidance system

Reihenführung RG-100

Mähdrescher-Führungssystem mit Sensoren zum Zentrieren des Mähdreschers auf den Reihen.

Mehr
Merkmale
  • Nutzt vorhandene Reihenführungssensoren zum Erkennen der Mähdrescherposition
  • Arbeitet mit Autopilot™ zusammen, um Ihren Mähdrescher automatisch über die Reihen zu führen
  • Nutzt Neigungsausgleich-Technologie im Autopilot-System zur hochpräzisen Lenkung auf hügeligem, schrägem oder unebenem Gelände

Mit dem Reihenführungssystem RG-100 von Trimble® können Sie den Mähdrescher mithilfe der im Erntevorsatz integrierten Sensoren automatisch bei Änderungen in den Reihen anpassen. Das System RG-100 nutzt das Autopilot-System von Trimble, um den Mähdrescher genau auf den Reihen zu zentrieren, auch wenn diese nicht gerade sind.

  • Höhere Ernteerträge bei Mais durch geringere Ährenverluste
  • Entlastung des Fahrzeugführers auch bei schwierigen Bedingungen wie niedergedrücktem Mais, kurvenförmigen oder langen Reihen und anderen schlechten Sichtverhältnissen
  • Einsatz auch auf Feldern, die mit anderen Lenksystemen bepflanzt wurden, oder in Bereichen, in denen die Sämaschine abgedriftet ist